GIT Branch im Bash-Prompt

Wer viel mit GIT und der Linux-Konsole arbeitet kennt das vielleicht: Ständig gibt man “git branch” ein, um zu prüfen, wo genau man eigentlich gerade ist. Um das Leben ein wenig einfacher zu machen, empfehle ich das folgende Snippet für den Bash-Prompt.

Fügt einfach die folgenden Zeilen in Eurer .bashrc hinzu:

getGitBranch() {

   git branch 2> /dev/null | sed -e '/^[^*]/d' -e 's/* \(.*\)/ (\1)/'

}

export PS1="\u@\h \[\033[32m\]\w\[\033[33m\]\$(getGitBranch)\[\033[00m\] $ "

Einmal gespeichert und angewandt (source ~/.bashrc wendet die Änderungen auf die laufende Sitzung an) zeigt der Bash-Prompt immer zuverlässig den aktiven Branch an, in dem man sich befindet.

Ich find’s ungemein praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.