Fundstück der Woche: Webmail in schön.

Manchmal merkt man erst, dass es etwas Neues gibt, wenn man danach sucht…

AfterLogic WebMail

Seit vielen Monden – ja: sogar Jahren – hatte ich auf meinem Server als Webmail-Lösung eine Roundcube-Installtion in Betrieb. Hierbei handelt es sich um eine wirklich komfortable Oberfläche, mit der man halbwegs “würdevoll” Mails schreiben und beantworten kann: Mein Smartphone wird eben nie ein vernünftiger Ersatz für eine echte Tastatur werden…

tl;dr Es gibt ein schönes Webmail-Tool von “AfterLogic”: WebMail.

Heute stand ein Roundcube-Update auf dem Programm: Es sollte von Version 0.8.4 auf Version 1.0-rc1 gehen. Ja, zugegeben: Ein wahrlich mutiger Versuch. Zu mutig eben, wie sich wieder einmal herausstellen sollte…

Nach einem echten Konfigurationsdateien-Marathon und zahlreichen fehlgeschlagenen Login-Versuchen an meinem Mail-Konto wusste ich, dass irgendetwas nicht richtig war. Nichts ging mehr. Auch die Logfiles spuckten keine brauchbare Info aus. Sicherlich hätte ich nach 2 Stunden Debug auch nicht mehr gewusst. Vermutlich sogar. Ich würde wohl von vorne anfangen müssen und ein frisches Roundcube installieren…

Nö!
Heute nicht.

Da ich nun mal wieder etwas Neues ausprobieren wollte, machte ich mich auf die Suche nach einem neuen Webmailer, der sich schnell installieren lässt und komfortabel in der Bedienung ist. Während meiner Suche wurde ich quasi von Captain Obvious überfahren und stieß auf “WebMail“. .oO ( mach Sachen… )

AfterLogic, eine Softwareschmiede aus Delaware in US und A, hat hier wirklich feine Arbeit abgeliefert: Eine Webmail-Oberfläche, wie man sie einerseits schon mindestens 100 Mal woanders gesehen hat, die sich aber andererseits eben deshalb von den anderen Webmail-Lösungen unterscheidet.

Eine schlichte und zweckmäßige Optik, einfache Menüstrukturen ohne unnötige Verschachtelungen, flüssige und intuitive Bedienung: Alle Daumen hoch.

Wirklich alle?

Einen ziehe ich ab: Responsive ist das Mopped – zumindest in meinem Setup – noch nicht und die Bedienung auf dem Smartphone irgendwie hakelig, aber hier habe ich ja ohnehin meinen bevorzugten Mailclient.

Für alle anderen Situationen in denen ich unterwegs einen anständigen Webmailer benötige, habe ich nun eine echte Empfehlung.

Wenn Ihr selbst gerade auf der Suche seid, dann werft ruhig einmal einen Blick auf AfterLogic WebMail Lite oder gerne auch auf Roundcube, der mich davor eben jahrelang begleitet hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.